Joachim Gauck ein guter Kandidat für das Amt des Bundespräsidenten!

Startseite des Kandidaten für das Amt des Bundespräsidenten : Joachim Gauck – Kandidat für das Amt des Bundespräsidenten

Ja, bin ich schon der Ansicht—– aber wie kommt es, dass sich der Link und dazugehöriger Titel ohne mein Dazutun in  das Bearbeitungsfenster meines neuen Blog-Beitrags setzen und dann unter dem 1.1.1970 ?* Ich hatte nur vorher einen Link von einer E- Mail der Grünen übernommen, die auf die Webseite von Gauck führt  und diese Adresse in eine Textdatei gesetzt, um sie dann weiter in meinen Blog einzufügen. Also wurde da doch manipuliert? Das ist wäre aber ein Bärendienst, den man da Gauck leistet. Damit ich ganz sicher bin, versuch ich das jetzt noch einmal mit einem anderen Blog- ich glaub- ich spinne! Da war das Phänomen nicht. Das war doch kein Wunder Gottes? 😉

Dann müsste – huch, jetzt hat sich die Seite selbst gespeichert…. die Jochimsen vom Gegenteil geritten worden sein? Zumal sie immer noch glaubt, die DDR wäre ein Rechtsstaat gewesen- im juristischen (Menschenrechte?? Waldheim??Verschleppungen ohne Info der Angehörigen?? Beihilfe zum politischen Mord??u.s.w.) und wissenschaftlichen Sinne (Stasi-Hochschule?? Akademie der Wissenschaften?? u.s.w.). Dann also einige Fragen…

* Hier (http://www.enterag.ch/hartwig/binary.html) fand ich folgenden Bezug zu dem Datum: So wird zum Beispiel im DOS/BIOS und somit auf allen Windows- und LINUX-Plattformen die Zeit als 32-bit Wert in Sekunden nach dem 1.1.1970 gezählt. (PCs kamen Ende der Siebziger Jahre auf. Der 1.1.1970 schien ein geeigneter Anfang der neuen Zeitrechnung.) Damit ist abzusehen, dass 4’294’967’296 Sekunden nach dem 1.1.1970 um 00:00:00 Uhr solch ein Überlauf eintreten wird. Wenn man berücksichtigt, dass zwar im Jahr 2000 ein Schalttag gezählt wird, im Jahr 2100 jedoch nicht, so ergibt sich, dass auf die Sekunde 7.2.2106 um 06:28:15 wieder die Sekunde 1.1.1970 um 00:00:00 folgen wird. Spätestens bis zu diesem Zeitpunkt muss ein anderer, geeigneterer Standard für die interne Speicherung der Zeit etabliert sein, wenn die Welt nicht einem echten Millennium-Bug zum Opfer fallen soll.

Über Sammy

siehe Homepage http://www.edition-wahrzeit.de
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Bundespr, Gauck, Kandidat, Wahl veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar