Schweinegrippe- Notfallplan

Wie schütze ich mich vor Schweinegrippe?

 

 

 

Zuerst mal eine Liste, mit allem, an was man so denken muss:

 

1.       Was fasse ich so alles an:

a.       Außerhalb d. Wohnung:

                                   i.            Lichtschalter Hausflur u. alle anderen Lichtschalter

                                 ii.            Klingel

                               iii.            Fahrstuhl-Bedienknöpfe

                                iv.            Türklinken/ diverse Griffe an Eingangsportalen

                                  v.            Fahrscheinautomaten u. alle anderen Automaten- auch Kaffeeautomaten Büro

                                vi.            Haltegriffe- u. Stangen Bahn/Bus

                              vii.            Autotürgriffe

                            viii.            Lenkrad

                                ix.            Parkscheibe

                                  x.            Schlüssel aller Art

                                xi.            Gurthalter

                              xii.            Navigerät

                            xiii.            Handy

                            xiv.            Kopier- oder Faxgeräte

                              xv.            Bankterminal (touchscreen- Bildschirme) u. Tastatur

                            xvi.            Geldscheine + Münzgeld

                          xvii.            Portemonnaie

                        xviii.            Brieftasche

                            xix.            Bankkarte/ Kreditkarte/Plastikkarten aller Art

                              xx.            Einkaufswagen- Griff, Einkaufskörbe oder Taschen

                            xxi.            Leergutautomat-Bonknopf

                          xxii.            Briefkastenklappe

                        xxiii.            Öffentliche Telefone- Hörer+ Tastaturen

                         xxiv.            Öffentl. Terminals für Internet/Fax usw.

                           xxv.            Haussprechanlagen – Bedienelemente/Knöpfe

                         xxvi.            Öffentl. Toiletten: Türgriffe, WC-Sitz, Spülung, Wasserhähne, Seifenspender,Handtrockner

                       xxvii.            Handläufe bei Treppen und Rolltreppen

                     xxviii.            Frisches Obst und Gemüse zum Selbstaussuchen

                         xxix.            Zeitungen in Wartezimmern oder Restaurants

                           xxx.            Ware auf Grabbeltischen

                         xxxi.            Hundeleine

                       xxxii.            Mülltonne/Müllhaustür

                     xxxiii.            Schuhgeschäft- Schuhlöffel

                     xxxiv.            Gartengeräte

                       xxxv.            Fahrrad

                     xxxvi.            Sportstudio: Trimmgeräte

                   xxxvii.            Kino, Theater: Sitze

                 xxxviii.            Bibliotheken: Bücher, CD-Hüllen, Online-Terminals

                     xxxix.            Optiker: Brillengestelle, Messgeräte

                                xl.            Liste wird fortgesetzt

 

 

b.      Innerhalb d. Wohnung:

                                   i.            Alle Türgriffe, Fenstergriffe, Schrankgriffe

                                 ii.            Alle Bedienelemente: Toilette und Bad: WC-Sitz, Spülung, Wasserhähne, Duscharmatur, Duschkabine

                               iii.            Zahnbürste, Zahnputzglas, Zahnchremetube/Spender,

                                iv.            Seifenspender

                                  v.            Bedienelemente u. Fernsteuerungen bei Radio- Fernseh- u. sonst. Multimediageräten

                                vi.            Bedienelemente für PC und Zubehör- Maus, Tastatur,Notebook usw.

                              vii.            Lichtschalter

                            viii.            Bedienelemente in der Küche u. Waschküche: Herd, Backofen, Toaster, Esse, Kaffeemaschine, Waschmaschine, Bügeleisen, Kochtöpfe u. Pfannen

                                ix.            Scheren

                                  x.            Handläufe

                                xi.            Telefon- Tastatur und Hörer

                              xii.            Haussprechanlagen/Türöffner

                            xiii.            Medikamentepackungen,

                            xiv.            Flaschen

                              xv.            Schlüssel

                            xvi.            Handtaschen, Aktentaschen

                          xvii.            Instrumente

                        xviii.            Werkzeug

                            xix.            Kinderspielzeug

                              xx.            Reinigungsgeräte: Staubsauger, Bohnermaschinen u.a., Besen, Schrubber und Kehrgarnitur

                            xxi.            Liste wird fortgesetzt

 

 

c.       Besonderer Körperkontakt u. Gefahr d. Töpfcheninfektion: Immer da, wo mehr als 3 Menschen zusammenkommen:

                                   i.            Busse

                                 ii.            Bahnen

                               iii.            Flugzeuge

                                iv.            Tanzstudios

                                  v.            Sportstudios

                                vi.            Sportvereine, Sportveranstaltungen

                              vii.            Versammlungen, Konferenzen, Briefings

                            viii.            Weiterbildungsveranstaltungen

                                ix.            Schulen

                                  x.            Unis

                                xi.            Kindergärten /Horte

                              xii.            Kino/Theater u. Sportveranstaltungen, Faschingsveranstaltungen

                            xiii.            Konzerte, Ausstellungen

                            xiv.            Events

                              xv.            Groß-Gastronomie

                            xvi.            Weihnachts/ Sylvesterfeiern

                          xvii.            Partys

                        xviii.            Poststellen

                            xix.            Öffentl. Warteräume- z.B. Wartezimmer bei Ärzten, Warteräume u. Lounges 

                              xx.            Schwimmbäder u. Saunen

                            xxi.            Chor/Orchesterproben, Ballettübungen

                          xxii.            Schlangen an Kassen

                        xxiii.            Screeninguntersuchungen, Massenimpfungen (Warteschlangen)

                         xxiv.            Liste wird fortgesetzt

 

 

d.      Nicht geklärte Gefahrenquellen:

                                   i.            Gebäudeinnenräume  mit Klimaanlagen

                                 ii.            Öffentl. Duschen, Saunen, Schwimmbäder

                               iii.            Rohes Schweinefleisch : Mett, Hackepeter

                                iv.            Liste wird fortgesetzt

 

e.      Mögliche Gefahrenquellen durch Produktion und Verkauf:

                                   i.            Direktverkauf von Ware an Marktständen, Kiosken

                                 ii.            Wurst- Fisch-und Käsetheken

                               iii.            Selbstbedienung bei Obst und Gemüse

                                iv.            Selbstbedienung generell (Anfassen von Ware durch Kunden)

                                  v.            Backwarenverkauf

                                vi.            Gepacktes Gemüse/ Obst  – was roh verzehrt wird

                              vii.            Gepackte Wurst – Landproduktion

                            viii.            Liste wird fortgesetzt

 

2.       Wie schütze ich mich und andere in der 1. Phase ( bis 200 000 Infizierte):

a.       Außen:

                                   i.            Bahn und Bus meiden

                                 ii.            Einkaufen nicht zu Stoßzeiten 

                               iii.            Abstand zu Menschen halten (möglichst 2m)

                                iv.            Hände aus dem Gesicht!

                                  v.            Begrüßung ohne Handschlag u. Körperkontakt

                                vi.            Vermeidung von Massenveranstaltungen

                              vii.            Statt mit Bahn oder Bus, lieber Fahrdienste von Kollegen oder eigenes Auto/Zweirad benutzen

                            viii.            Öffentliche Räume mit einer Vielzahl v. Personen meiden

                                ix.            Arztbesuche einschränken

                                  x.            Öfter Händedesinfektion  benutzen, bei jeder Gelegenheit Händewaschen.

                                xi.            Husten, Niesen in die Armbeuge

                              xii.            Benutzung v. Papiertaschentüchern, Entsorgung in Abfallbehälter, nicht auf der Straße

                            xiii.            Liste wird fortgesetzt

 

b.      Zu Hause:

                                   i.            Sofort Händewaschen (30 sek) nachdem man von draußen gekommen ist

                                 ii.            Einmal- Handtücher verwenden

                               iii.            In Punkt b genannte Sachen öfter mal desinfizieren oder Säubern- als billiges Desinfektionsmittel: Brennspiritus

                                iv.            Öfter Stoßlüften

                                  v.            Husten, Niesen in die Armbeuge

                                vi.            Frisches Obst und Gemüse, was roh verzehrt werden soll, sehr gründlich waschen

                              vii.            Öfter Reinigung der Dusch/Brauseköpfe und Schläuche- um Bakterienbefall zu  verhindern

                            viii.            Peinliche Hygiene im WC und Bad, sowie Küche

                                ix.            Erkältungen vermeiden durch witterungsgerechte Kleidung

                                  x.            Familienangehörige auf Krankheitssymptome überprüfen

                                xi.            Liste wird fortgesetzt

 

3.       Wie schütze ich mich und andere in der 2. Phase ( bis 1.000.000 Infizierte):

a.       Außen:

                                   i.            Siehe wie Phase 1 zusätzlich: 

                                 ii.            Sich bewusst machen, wo Viren kleben oder verteilt werden können

                               iii.            Wenn Bahn und Bus nicht vermeidbar: Mundschutz tragen (3-fach/oder FFP3  (vor Absetzen d. Mundschutzes erst Hände waschen/desinfizieren, sonst kleben die Viren direkt vor der Nase am Mundschutz!)

                                iv.            Tragen von einmal-Handschuhen denkbar

                                  v.            Einkaufen zu Zeiten, wo es nicht so voll ist

                                vi.            Alleinstehende sollten sich einen Notvorrat anlegen: Wasser, Fertigpudding/Griesbrei/Milchreis, Fertiggerichte für Mikrowelle, Klopapier, Küchenrollen , Papiertaschentücher, haltbares Brot, Margarine, Teesorten (Erkältungs-Thymian/ Magen/Darmtee, Fenchel, Kümmel)

                              vii.            Klären, wer  notfalls nach einem sehen kann

                            viii.            Paracetamol o.a. Fiebersenker einkaufen

                                ix.            Liste wird fortgesetzt

 

 

 

 

b.      Zu Hause:

                                   i.            s.o. und zusätzlich:

                                 ii.            Wichtige Telefonnummern parat halten:  Arzt, Apotheker, Krankenhaus, Krankentransporte, Verwandte u. Freunde

                               iii.            Wärmflaschen zum Kühlen u. Handtücher für Fieberwickel parat legen

                                iv.            Fieberthermometer, Inhalationsgeräte zurechtlegen

                                  v.            Desinfektionslösung, 1x Handschuhe u. Mundschutz  parat legen.

                                vi.            Hustenmittel in Bereitschaft

                              vii.            Liste wird fortgesetzt

 

Zum Schluss ein wenig Eigen-Werbung : http://www.wahrzeit.com

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Über Sammy

siehe Homepage http://www.edition-wahrzeit.de
Dieser Beitrag wurde unter Gesundheit, Notfall, Schweinegrippe veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar